Google: 21 Fakten & Wissenswertes

Der größten Suchmaschine weltweit

Unglaublich – Google gibt es seit 20 Jahren!

Zahlen – Daten – Fakten

Wissenswertes über Google

Dass Google alles weiß, wissen wir! Aber was wissen wir über Google?

Weithin bekannt ist, dass Google die Nummer 1 Suchmaschine weltweit ist. Wer unsere News und Beiträge regelmäßig verfolgt, weiß auch, dass Google einen weiteren #1 Stockerlplatz inne hat. So zählt Google zu den wertvollsten Marken der Welt. Gegründet wurde Google am 4. September 1998 und ist somit 20 Jahre am Markt. Der Hauptsitz ist im kalifornischen Mountain View und wird geführt als Limited Liability Company. Daher auch Google LLC. Seit dem 2. Oktober 2015 gehört Google zu Alphabet.

So viel zu den Fakten über das Unternehmen Google, die dem ein oder anderen bereits untergekommen ist. Wir interessieren uns aber vor allem für die kuriosen, erstaunlichen und vor allem lustigen Zahlen, Daten, Fakten zum Unternehmen.

Wer so tickt wie wir, sollte jetzt weiterlesen 😉

#1

Google – Wo kommt der Name eigentlich her?

Leider gibt es bis heute keine eindeutige Begründung für den Namen. Einige behaupten, dass es sich um einen simplen Rechtschreibfehler handelt. Wiederum andere Quellen meinen, dass es sich um ein Wortspiel mit dem Begriff googol handelt. Der Begriff googol wurde von Milton Sirotta geprägt und sollte die Zahl Eins mit einhundert Nullen benennen. Auf Google bezogen, soll so die große Informationsmenge beschrieben werden, die über die Suchmaschine online gefunden wird.

Wir meinen, dass sich die Begründung mit Googol doch sehr plausibel anhört.

#2
Googlen im Wörterbuch

Danach musst du unbedingt googeln …

Nach etwas googeln hat sich so in unseren Sprachgebrauch etabliert, dass dieser Begriff es in unser Wörterbuch geschafft hat. Als Beschreibung für googeln steht: „mit Google im Internet suchen, recherchieren“. Wer uns nicht glaubt, kann ja selbst im Duden nach googeln. 😉

#3

Backrub

Am Anfang gab es Backrub

Backrub ist die Ursprungsversion von Google. Diese wurde von Larry Page und Sergy Brin an der Stanford University entwickelt. Backrub lief aber nur ein Jahr, da die Kapazität nicht ausreichte. Übrig geblieben ist jedoch die Oberfläche, die sich seither kaum verändert hat.

#4
Google Design

Der Grund für den Copyrighthinweis im Footer

Die Suchmaschine ist sehr schlicht aufgebaut. So steht am Anfang groß Google und darunter wird das Suchfeld angezeigt. Inzwischen haben wir uns so daran gewöhnt, dass wir uns gar nicht vorstellen können, dass gerade dieses einfache Design für „Probleme“ gesorgt haben soll. Als Google noch am Anfang stand, haben sie im Zuge eines Tests, Nutzer über Ihre Suchmaschine nach etwas suchen lassen. Dabei ist aufgefallen, dass die Nutzer vor dem PC saßen und keine Eingabe in das Suchfeld tätigten. Als die Nutzer gefragt wurden, weshalb sie keine Eingabe machen, antworteten sie, dass sie darauf warten, bis die Seite vollständig geladen wurde.

Daraufhin erweiterte Google dessen Startseite mit dem Footer welche den Copyrighthinweis enthalten hat.

#5
Googles CO2 Initiative

CO2-Initiative von Google

Um den Rasen rund um das Google-Plex Gelände nahezu CO2-neutral zu mähen, starte Google dessen CO2-Initiative. Dabei sollen rund 200 Schafe sich um den Rasen kümmern. Interessant ist, dass die Kosten für die Rasenpflege mittels Schafe dieselben wie bei dem Einsatz von Rasenmähern sind.

#6
Google Bild Kühlschrank, 241543903

Kurioses Suchergebnis bei der Bild-Suche

Haben Sie schon einmal bei der Bilder-Suche die Zahlen 241543903 eingegeben? Das sollten Sie versuchen. Das Ergebnis dieser Suche sind Bilder die alle Menschen zeigen, die ihren Kopf in den Tiefkühler halten. Entstanden ist dieses Suchergebnis-Phänomen aufgrund des New Yorker Künstlers David Horvitz. Dieser hat 2009 in seinem Blog, die Leser aufgefordert ein Foto von sich zu machen, wenn sie ihren Kopf in den Kühlschrank bzw. Tiefkühler halten. Dieses Foto sollten sie anschließend mit dem Dateinamen „241543903“ hochladen. Das Ergebnis dieser Aufgabe können wir nun auf der Google-Bildersuche sehen.

#7
Google Logo WM, Fakten

Wechselndes Google Logo

Bereits seit dem Jahr 1998 passt Google zu besonderen Anlässen wie Wahlen, Jahrestagen, Geburtstagen, Feiertagen oder auch sportlichen Ereignissen dessen Logo an. Zum ersten mal war das der Fall, als die beiden Gründer das Burning Man Festival besuchten und so mitteilen wollten, dass sie nicht erreichbar sind. Diese Art der Mitteilung hat ihnen so gut gefallen, dass sie bis heute praktiziert wird.

#8
Google Spiele Super Mario

Google Eastereggs

Die Google Eastereggs beweisen den Humor der Google Programmierer. Bei gewissen Eingaben im Google Suchfeld passieren lustige Phänomene. So erhalten Sie ein schräges Suchfeld, wenn Sie askew eingeben. Zudem muss ein Programmierer ein großer Super Mario Fan sein, denn bei der Suche nach Super Mario Bros erscheint im Suchergebnis unter anderem ein Kästchen mit Fragezeichen wie aus dem Spiel. Wenn Sie auf das Kästchen klicken, spuckt es auch Goldmünzen aus mit dem typischen Sound.

#9
Googleplex Rex, Fakten

Googleplex in Kalifornien

Der Googleplex ist der größte Unternehmenssitz von Google, das einem großen Anwesen entspricht. So sind dort neben den Büros auch Restaurants, einen Golfplatz, Basketballplatz und nicht zu vergessen einen lebensgroßen T-Rex, Legofiguren, ein Raumschiff, Flamingos und vieles mehr.

#10
Google Index, Google Fakten

Google-Index explodiert

Im Jahr 1998 enthielt der Index noch Bescheidene 25 Millionen Dokumente. 18 Jahre später, im Jahr 2016 umfasste der Index über 30 Billionen Einträge. Aktuell werden bereits zwei Indizes jeweils für Mobile und Desktop Ergebnisse geführt.

#11
Google twittert auch, Fakten

Erster Tweet von Google

Das erste Twitter-Posting von Google erfolge am 25.02.2009 und enthielt einen Binärcode. Übersetzt twitterte Google „I’m feeling lucky“. Als Binärcode sieht das so aus: „I’m 01100110 01100101 01100101 01101100 01101001 01101110 01100111 00100000 01101100 01110101 01100011 01101011 01111001 00001010“

#12
Google als Sprachassistent, Google Fakten

Google Assistant

Auch der Google Assistant entwickelt sich permanent weiter, so steht dieser auf 500 Millionen Geräten zur Verfügung, ist bei 40 Autoherstellern bereits in dessen Fahrzeugen integriert, verfügt über 30 Sprachen und steht in über 80 Ländern zur Verfügung. Zusätzlich können mehr als 5.000 Geräte über den Assistant gesteuert werden.

#13
Google Maps, Google Fakten

Google Maps

Über Google Maps können inzwischen Straßenkarten von 220 Ländern eingesehen werden. So enthält Maps Satellitenfotos für ca. 40% der Weltbevölkerung und wird von mehr als 1 Milliarde Nutzer aktiv verwendet.

#14
Google Earth - Die Welt anschauen - Fakten

Sind Sie schon einmal mit Google vereist?

Google Earth verfügt über die unterhaltsame Funktion per Zufall einen Ort auszuwählen. Diese Funktion erfreut sich an hoher Beliebtheit, so wird diese etwa 6 mal pro Sekunde eingesetzt. Anscheinend gibt es mehrere Menschen mit Fernweh als erwartet. Doch gibt es auch lustige Aufnahmen innerhalb Google Earth. So sind unter anderem kuriose Bilder von Schlägereien oder betrunkenen Menschen zu sehen. Zusätzlich wurde bereits berichtet, dass ein Mann über eine Google Earth Aufnahme seine Frau beim Fremdgehen erwischt hat.

#15
Google Taschenrechner - Google Fakten

Die Google Suche kann mehr

Neben den lustigen Eastereggs, gibt es auch nützliche Zusatzfunktionen. So erhalten Sie bei der Eingabe eines Ortes in Kombination mit dem Begriff Wetter, die aktuelle Wetterlage des Ortes. Die Google Suche löst auch Rechenaufgaben. Sprich Sie können direkt im Suchfeld die zu lösende Gleichung eingeben. Zusätzlich erhalten Sie bei der Eingabe des Wortes Taschenrechner, einen online Taschenrechner. Ebenso wird bei der Suche nach Metronom eines zur zur Verfügung gestellt.

#16
Logo des Google Konzerns

Google als Unternehmen

Google verfügt über 60.000 Mitarbeiter in 50 verschiednenen Ländern. Diese kreativen Köpfe bilden das Kreislaufsystem von mehr als 100 Produkten. Neben der Google Suche und den Google Anzeigen werden auch Betriebssysteme, Browser, Web-Dienste, Messenger, Smart Home, Bezahldienste, Drohnen, verschiedenste Hardware und mehr von Google angeboten. Jedoch stellt nach wie vor das Google Werbenetzwerk dessen größte Einnahmequelle dar.

#17
Illustration Statistik - Google Börsenwert

Googles Börsenwert

Im Bezug auf den Börsenwert belegt Google mit 762 Milliarden US-Dollar (lt. März 2018) Platz 3. Nach Amazon auf Platz 2 mit 786 Milliarden US-Dollar und Apple auf Platz 1 mit 889 Milliarden US-Dollar.

#18
Google Deutschland

Google goes Germany

Im Oktober 2001 wurde der erste Google Mitarbeiter in Deutschland eingestellt. Google Adwords oder inzwischen Google Ads gibt es seit 2002 in Deutschland. In Österreich wurden im Jahr 2006 die ersten zwei Mitarbeiter mit Standort in Wien eingestellt.

#19
gmail logo - by Google

Gmail – ein April-Scherz?

Da Gmail am 1.April 2004 gestartet wurde, hielten viele Nutzer dies zunächst für einen April-Scherz. Inzwischen ist Gmail seit 14 Jahren am Markt und erfreut sich an hoher Beliebtheit. So wurde im Jahr 2016 die Milliarden-Marke geknackt und es konnten erstmalig 1 Milliarde aktive Nutzer gemessen werden. Schätzungen nach gibt es aktuell rund 1,2 Billionen Gmail-Nutzer weltweit.

#20
Google Nummer 1 - Google Fakten

Nochmals Platz 1 für Google

Google ist nicht nur die Nummer 1 Suchmaschine, sondern auch weltweit die meistbesuchte Webseite.

#21
Klingonisch als Sprache - Google Fakten

Google spricht Klingonisch

Damit auch alle Trekkies erreicht werden, können Sie als Sprache auch Klingonisch einstellen. Der Beweis für Googles Humor und repräsentativ für die IT-Branche 😉

Fazit zu Google

Noch gar nicht so lange am Markt – so groß – so erfolgreich – so innovativ – irgendwie erschreckend – ja, das ist Google. Mit nun 20 Jahren am Markt hat Google in der online Suche die Weltherrschaft erreicht, zahlreiche Produkte entwickelt und ist vor allem noch nicht fertig. Wir sind gespannt was uns alles in den nächsten 20 Google-Jahren erwartet. Eines beweisen unsere gesammelten Fakten zum Unternehmen in jedem Fall – „Google“ hat Humor. Mir fällt gerade kein Unternehmen ein, dass ebenso viel Humor in dessen Endprodukt eingebaut hat wie Google.

Neben humorvoll ist Google aber vor allem eines – extrem erfolgreich. Sollten euch noch weitere interessante oder skurrile  Fakten zum Unternehmen bekannt sein, würden wir uns freuen, wenn ihr diese mit uns teilt. Gerne ergänzen wir unseren Beitrag 🙂

Skurriles, Lustiges und Fakten zu Google. Sie wollen mehr erfahren? Einfach fragen – wir freuen uns auf Sie!

Ähnliche Beiträge