Big Data oder im deutschsprachigen Raum der synonym gebräuchliche Begriff „Massendaten“ bezeichnet die Ansammlung von großen Datenmengen. Diese sind in der Regel nicht mehr mit herkömmlichen Datenverarbeitungsmethoden vom Menschen zu verarbeiten bzw. auszuwerten. Aus dem Grund, dass diese zu umfangreich, vielfältig, komplex, unstrukturiert oder zu schnelllebig sind. Im Digitalen Business stehen Big Data daher im engen Kontakt mit Künstlicher Intelligenz (KI) um die Datenmengen zu verarbeiten und auszuwerten. Big Data entsteht aus vielfältigen Bereichen.

Die bekanntesten dabei sind:

  • Social Media Kanäle
  • Telekommunikation
  • Medizin (z.B. Testreihen)
  • Wetterdaten
  • Flughafen
  • Technische Netzwerke

Erklär-Video – Was ist Big Data?

Quellen: Intel Deutschland

Weitere Fachbegriffe

Begriff Axel Springer - Marketing Lexikonmedienkraft.at
digital-natives-glossarmedienkraft.at
Hoax - Lexikon Begriff - medienkraft.atmedienkraft.at
Coworking Spaces Lexikon Begriff - medienkraft.atmedienkraft.at
Marke adidas - Lexikon Begriff - medienkraft.atmedienkraft.at
Begriff Hashtag - Lexikon Begriff - medienkraft.atmedienkraft.at
Lexikon Begriff E-Commercemedienkraft.at
Lexikonbild MWC - mobile world congressmedienkraft.at
sprachsteuerung-glossarmedienkraft.at
Netflix-glossarmedienkraft.at
Whatsapp-glossarmedienkraft.at