Google page speed – Die schnellsten mobilen Websites

Gemessen mit dem Google Speed Index

Google page speed – Wie schnell ist Ihre Website?

Google Page Speed - Website Ladezeit

Google page speed ist ein wichtiger Indikator für das Google Suchergebnis. Ganz nach dem Motto Mobile first, wird die Ladegeschwindigkeit mobiler Webseiten immer wichtiger. Mit dem Speed-Index wird die Ladezeit von mobilen Websites gemessen. Dieser wurde von Google in Kooperation mit der Mobile Marketing Association (MMA) Germany ins Leben gerufen. Dabei werden jedes Quartal Leaderboards veröffentlicht, worauf die schnellsten mobilen Websites im Vergleich zu sehen sind.

Der Grund dahinter ist einfach, das soll einen zusätzlichen Motivationsstoß geben, die Ladezeit von mobilen Websites zu verbessern. Damit verbunden ist eine allgemeine Verbesserung der mobilen Nutzererfahrung.

Wie sind die Leaderboards zu lesen?

Im ersten Schritt sind die Ergebnisse nach Branche geteilt. Wobei der erste Leaderboard die Einzelhandels- und Reisebranche näher betrachtet. Eine weitere Option der Unterteilung nach Subindustrie (bspw. Bekleidung, Schönheit, Elektronik) ermöglicht einen genaueren Vergleich.

Die Maßeinheiten teilen sich in Speed Index und First Interactive. Beide werden in Sekunden angegeben. Der Speed Index zeigt dabei die durchschnittliche Zeit, bis der sichtbare Teil einer Website geladen ist und ist zudem der Wert wonach das Ranking ausgerichtet ist.

Der First Interactive repräsentiert die Ladezeit, die es braucht bis der Nutzer neben dem sichtbaren Teil der Website, auch eine Interaktion ausüben kann.

In der ersten Tabelle wird das Gesamtergebnis gereiht nach dem Speed Index in absoluten Zahlen angezeigt. In einer zweiten Tabelle wird das Ergebnis mittels Balken dargestellt und weist den zusätzlichen Wert der Nutzererwartung auf.

Das Ergebnis im Überblick

Wer nun das eigene Unternehmen vergeblich sucht, muss wissen, dass diese Darstellung lediglich die am höchsten frequentierten Webseiten des Einzelhandels und der Reisebranche mit dessen Subverticals in Deutschland berücksichtigt. Die Gesellschaft für Konsumgüter (GfK) stellt für die Auswahl der Unternehmen ihre Daten zur Verfügung.

Top 3 der Einzelhandes- & Reisebranche

Innerhalb der Einzelhandels-Branche hat es der Modeanbieter bonprix.de mit einer Ladezeit von 2,7 Sekunden auf Platz 1 geschafft. Gefolgt von buecher.de mit 2,8 Sekunden und globus-baumarkt.de mit 3,1 Sekunden. Den letzten Platz 35 belegt najoba.de mit einem Speed Index von 6 Sekunden.

Ein stärkeres Kopf an Kopf Rennen lieferte sich die Reisebranche. Da hat a-rosa.de mit 2,2 Sekunden auf Platz 1 geschafft. Gefolgt von bestfewo.de mit 2,5 Sekunden und last-minute-flughafen.de mit 2,6 Sekunden. Fairerweise muss man dazu sagen, dass Platz 4 (flug24.de) und 5 (holidu.de) ebenfalls eine Ladezeit von 2,6 Sekunden aufweisen. Mit Platz 25 und einer Ladezeit von 4,3 Sekunden bildet tripadvisor.de das Schlusslicht der Reise-Branche.

Das Gesamtergebnis beider Branchen zusammen, verschafft bereits einen guten Eindruck, mit welcher Ladezeit Sie beim online surfen rechnen können. Natürlich für ein Unternehmen relevanter wird der Vergleich innerhalb der Branche. Dabei kann geklärt werden wie konkurrenzfähig das Unternehmen ist.

Branchenspezifisches Ergebnis mit Subindustrie

Für eine genauere Betrachtung der Ergebnisse stehen für die Einzelhandelsbranche 7 Subverticals zur Verfügung und für die Reisebranche 5.

Subverticals der Einzelhandelsbranche:

  • Schönheit
  • Elektronik
  • Kaufhäuser
  • Haus & Garten
  • Online-Versandhändler
  • Bekleidung
  • Lebensmitteleinzelhandel

Subverticals der Reisebranche:

  • Vergleichsportale
  • Pauschalreise- & Kreuzfahrtenanbieter
  • Online Reisebüros
  • Unterkünfte
  • Transport

Wie sieht das Detailergebnis aus?

Die Darstellung ändert sich innerhalb der Detailergebnisse nicht. So werden wiederum zwei Graphen (ein Gesamtergebnis in absoluten Zahlen und ein Balkendiagramm) dargestellt. Insgesamt erhält man innerhalb der Subindustrie das Ergebnis der Top 5 Webseiten gezeigt.

Da es bonprix.de im Gesamtergebnis auf Platz 1 geschafft hat, haben wir uns innerhalb der Einzelhandels Branche den Subvertical Bekleidung näher angeschaut. Dabei auffällig ist, dass bonprix mit 1,8 Sekunden Differenz einen großen Vorsprung zum Zweitplatzierten hat. Wobei sich die Plätze 2 bis 5 nicht groß differenzieren.

Grundsätzliches zur Ladegeschwindigkeit

Neben den Ergebnissen, erhält man wichtige Fakten zur Ladegeschwindigkeit einer Website. So wird dargelegt, dass 53% der Nutzer eine Seite verlassen, wenn diese länger als 3 Sekunden zum Laden benötigt. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass durch eine Verbesserung der Ladezeit um eine Sekunde, der Umsatz bis zu 20% erhöht werden kann. Aufgrund der geringeren Absprungrate.

Unser Fazit zum Google page speed

Wie wichtig die Ladezeit einer Website ist, wissen wir aus eigener Erfahrung. Sobald eine Seite länger als 3 Sekunden lädt, ist die Geduld auch schnell erschöpft. Erstaunlich ist es auch, schwarz auf weiß den Beweis vor Augen zu haben, dass die meisten Websites in Deutschland tatsächlich noch lange Ladezeiten, teilweise über 7 Sekunden, aufweisen. Das beweist nichts anderes als das, das Motto Mobile first noch nicht überall angekommen ist. Kein Wunder, dass Google mit allen Mitteln versucht, die Motivation zur Verbesserung der mobilen Webseiten zu verbessern. Sei es durch Motivation aufgrund eines Ergebnisses.

Ins Bewusstsein rufen muss man sich dabei auch, dass es sich bei den Zahlen um Durchschnittswerte handelt. Sprich, die Realität weicht ab und ob ein Kunde nun nach 3 Sekunden eine Seite verlässt oder nicht, ist vor allem von der individuellen Situation abhängig. So wird ein Kunde der sich bereits für ein bestimmtes Produkt entschieden hat, eine längere Wartezeit in Kauf nehmen als einer, der einen Online Shop durchstöbern möchte.

Die Quintessenz soll trotzdem heißen, dass die Ladegeschwindigkeit neben einem schönen und ansprechenden Design zur Nutzerfreundlichkeit und dem Shopping-Erlebnis gehört und ebenso bedeutend ist.

Sie haben Fragen zum Thema Ladegeschwindigkeit?
Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren!