6 Kostenlose Video-Tools

Werkzeuge zum Schneiden & Bearbeiten von Videos

Video-Tools & Bearbeitungsprogramme

Bearbeiten Sie Videos auf Ihrem PC oder Mac mit diesen kostenlosen Anwendungen.

Mit einem kostenlosen Videobearbeitungsprogramm können Sie Ihre Videos einfach und bequem bearbeiten. Außerdem sind die meisten von ihnen so einfach zu bedienen, dass sie ideal für Anfänger sind.

Vielleicht möchten Sie einen Video-Editor, wenn Sie Audio aus einem Video extrahieren oder andere Audio-Dateien hinzufügen, Teile des Videos ausschneiden, Untertitel hinzufügen, ein DVD-Menü erstellen, Videodateien zusammenführen oder ein Video ein- oder ausblenden. Die meisten Vlogger bzw. Influencer brauchen einen Video-Editor.

Da die meisten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme ihre Funktionen einschränken, um für ihre professionellen Versionen zu werben, finden Sie möglicherweise Roadblocks. Diese hindern Sie daran, erweiterte Bearbeitungen vorzunehmen. Für Redakteure mit mehr Funktionen, die aber nicht kostenlos sind, sollten Sie sich die digitale Video-Software der Mittelklasse oder diese professionellen Videobearbeitungsprogramme ansehen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Videodateien in verschiedene Dateiformate wie MP4, MKV, MOV usw. konvertieren müssen, bietet diese Liste der kostenlosen Videokonverter einige großartige Optionen.

Liste der Top-6 Video-Bearbeitungs-Tools

1.) OpenShot (Windows, Linux, Mac)

OpenShot (Windows, Linux, Mac)

OpenShot - Video-Tool

Das Bearbeiten von Videos mit OpenShot ist außergewöhnlich, wenn Sie die Liste seiner erstaunlichen Funktionen sehen. Sie können es nicht nur auf Windows und Mac, sondern auch auf Linux kostenlos herunterladen.

Einige der unterstützten Funktionen in diesem kostenlosen Videobearbeitungsprogramm umfassen eine Desktop-Integration für Drag-and-Drop, Bild- und Audiounterstützung, kurvenbasierte Keyframe-Animationen, unbegrenzte Spuren und Ebenen sowie animierte 3D-Kacheln und -Effekte.

OpenShot eignet sich auch für die Größenänderung, Skalierung, Trimmen, Fangen und Drehen von Clips sowie zum Scrollen von Bewegtbild-Credits, Frame-Stepping, Time-Mapping, Audiomixing und einer Echtzeit-Vorschau.

Die Tatsache, dass Sie alles kostenlos bekommen, ist Grund genug, es selbst herunterzuladen und auszuprobieren, bevor Sie einen Video-Editor teuer kaufen.

2.) VideoPad (Windows und Mac) / NCH Software

VideoPad (Windows und Mac) / NCH Software

videopad - Video-Tool

Ein anderes Videobearbeitungsprogramm für Windows und Mac ist VideoPad von NCH Software. Es ist 100 Prozent kostenlos und für nicht-kommerzielle Nutzung gedacht.

Es unterstützt Drag-and-Drop, Effekte, Übergänge, 3D-Videobearbeitung, Text- und Untertitelüberlagerung, Videostabilisierung, einfache Kommentare, kostenlose integrierte Soundeffekte und Farbsteuerung.

VideoPad kann auch die Videogeschwindigkeit ändern, das Video umdrehen, DVDs brennen, Musik importieren und Filme auf YouTube (sowie anderen ähnlichen Seiten) und einer Vielzahl von Auflösungen (wie 2K und 4K) exportieren.

3.) Freemake Video Converter (Windows)

Freemake Video Converter (Windows)

free video converter - Video-Tool

Freemake Video Converter funktioniert hauptsächlich als kostenloser Video Konverter, weshalb ich ihn zu dieser Liste hinzugefügt habe. Seine einfachen und leicht zu bedienenden Bearbeitungsfunktionen unterscheiden ihn jedoch von einigen der komplexeren und verwirrenderen Editoren.

Die Möglichkeit, Ihre Videos leicht zu bearbeiten, ist großartig, wenn Sie mit demselben Werkzeug die Datei auch in eine Vielzahl anderer Formate konvertieren oder die Dateien direkt auf eine Disc brennen können.

Einige der Videobearbeitungsfunktionen dieses Programms beinhalten das Hinzufügen von Untertiteln, das Ausschneiden von Abschnitten, die nicht im Video enthalten sein sollen, das Entfernen oder Hinzufügen von Audio und das Zusammenführen / Zusammenfügen von Videos.

4.) VSDC Free Video Editor (Windows)

VSDC Free Video Editor (Windows)

free video editor - Video-Tool

VSDC ist ein voll funktionsfähiges kostenloses Videobearbeitungsprogramm, das Sie unter Windows installieren können. Jedoch muss gesagt sein, dass dieses Programm für Anfänger vielleicht etwas schwierig sein könnte, da es viele Funktionen und Menüs gibt.

Wenn Sie jedoch herumprobieren und spielerisch mit einem „Testvideo“ die Funktionen innerhalb des Editors ausprobieren, werden Sie feststellen, dass es nicht so entmutigend ist wie Sie beim ersten Öffnen des Programmes denken.

Es gibt sogar einen Assistenten, den Sie ausführen können, um die Dinge zu vereinfachen. Sie können beispielsweise Linien, Text und Formen sowie Diagramme, Animationen, Bilder, Audio und Untertitel hinzufügen. Wie jedes gute Videobearbeitungsprogramm, sollte VSDC Videos ebenso in verschiedene Dateiformate exportieren können.

Mit dem VSDC Video Editor-Setup können Sie auch einfach Ihr Videoaufnahmeprogramm und den Bildschirmrecorder installieren. Diese sind natürlich optional, aber sie können in bestimmten Projekten nützlich sein.

5.) iMovie (Mac)

iMovie (Mac)

iMovie - Video-Tool

iMovie ist komplett kostenlos für Mac OS. Es bietet viele Optionen zum Bearbeiten von Video- und Audiodateien, sowie zum Hinzufügen von Fotos, Musik und Kommentaren zu Ihren Videos.

Eine meiner Lieblingsfunktionen von iMovie ist die Möglichkeit, Filme in 4K-Auflösung zu machen. Sie können sogar von Ihrem iPhone oder iPad aus damit beginnen und es dann auf Ihrem Mac beenden. Das ist ziemlich cool!

6.) MovieMaker (Windows)

MovieMaker (Windows)

Windows Live Movie Maker - Video-Tool

Movie Maker war Windows kostenlose Videobearbeitungssoftware, die auf einer Reihe von Windows-Versionen vorinstalliert ist. Sie können damit hochwertige Filme erstellen und teilen.

Ich füge es hier in diese Liste ein, da es bereits auf vielen Windows-Computern vorhanden ist, was bedeutet, dass Sie nicht einmal etwas herunterladen müssen, um es zu verwenden.

Obwohl es Anfang 2017 eingestellt wurde, können Sie es dennoch über Websites anderer Anbieter herunterladen.

Unser Fazit zu den Tools zur Bearbeitung von Videos

Es gibt zahlreiche kostenlose Videobearbeitungsprogramme als Download. Weshalb das Kaufen eines Programmes nicht unbedingt notwendig ist. Natürlich gilt, wenn Sie vor haben professionelle Videos für kommerzielle Zwecke zu erstellen (beispielsweise Produkt-Werbevideos), werden diese Programme womöglich nicht ausreichen. Diese sind vor allem für die private Erstellung gedacht. Dennoch verfügen sie über zahlreiche Funktionen, weshalb sie in jedem Fall ihre Berechtigung haben.

Wenn Sie diese Videobearbeitungsprogramme ausprobiert haben, aber einige andere Optionen bevorzugen, oder wenn Sie mehr daran interessiert sind, Videos kostenlos online zu bearbeiten, gibt es mehrere Online-Videobearbeitungsprogramme, die auf dieselbe Weise funktionieren wie diese herunterladbaren Tools. Diese Dienste eignen sich hervorragend zum Nachbearbeiten und Remixen von Webvideos. Einige lassen Sie sogar DVDs von Ihren Videos erstellen.

Englische Quelle: lifewire.com

Sie wollen eine Empfehlung von uns, ein wichtiges Tools fehlt oder Sie wollen mehr wissen?

Ähnliche Beiträge