Herobild E-Mail Marketing

E-Mail Marketing

Lesezeit: 2 Minuten

Was ist E-Mail Marketing?

Newsletter – altbewährtes und wichtiges Dialogmedium

E-Mail Marketing ist ein Teilgebiet des Direktmarketings und bedient sich digitaler Nachrichten, um Kunden auf Angebote aufmerksam zu machen, über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren, um neue Kunden zu gewinnen sowie bestehende Kunden zu binden.

Arten des E-Mail Marketings

Prinzipiell wird zwischen zwei unterschiedlichen Arten bzw. Herangehensweisen beim E-Mail-Marketing unterschieden:

  1. One-to-one-Kommunikation: Das Unternehmen richtet sich gezielt an eine einzelne Person.
  2. One-to-many-Kommunikation: Das Unternehmen verschickt E-Mails an beliebig viele Personen.

Bei der zweiteren Variante besteht die Gefahr, dass E-Mails zu oft verschickt werden und vom Internet-User als lästig empfunden werden. Man spricht dann vom sogenannten Spam. Ein derart ausgeartetes E-Mail Marketing kann schwerwiegende Folgen für ein Unternehmen haben.

Mailing vs. Newsletter

Der Einsatz von E-Mail Marketing zum Zwecke des Kundenkontakts oder Kundenpflege ist mittlerweile unumgänglich geworden. Den Unternehmen steht heutzutage eine riesige Auswahl an Tools zur Verfügung, welche unter anderem die Möglichkeit zur Kampagnenerstellung, Analyse, Tracking oder etwa zum automatisierten Versand beinhalten.

Am meisten etabliert haben sich das Mailing und der klassische Newsletter. Als Mailing bzw. E-Mailing bezeichnet man den Versand von E-Mails in unregelmäßigen Abständen, zum Beispiel zur Ankündigung von aktuellen Aktionen oder neuen Produkten. Der Newsletter hingegen wird in regelmäßigen Abständen verschickt, wobei hier die Frequenz variieren kann. In einem Newsletter kann das Unternehmen seine Kunden über Sales, Rabatt-Aktionen und kommende Events informieren.

Call-to-Action (CTA)

Ein wesentliches Element, das auf keinen Fall in einem E-Mailing oder Newsletter fehlen darf, ist eine Call-to-Action. Zu diesem Zweck werden beispielsweise Buttons mit Text, Banner oder Bilder verwendet, die direkt zu einer Landing-Page des Unternehmens weiterleiten.

Richtlinien im E-Mail Marketing

Vor allem seit der Einführung der DSGVO haben sich die Richtlinien für E-Mail Marketing drastisch verschärft. Weitere Bestimmungen stammen aus dem Telekommunikationsgesetz § 96 TKG und betreffen das Themengebiet rund um E-Privacy. Bei Nichteinhaltung gibt es Abmahnungen.

E-Mail Marketing Trends 2020

Während sich heuer der Trend zum individuellen bzw. personalisierten Marketing mittels Sammeln verhaltensbasierter Daten ganz stark abzeichnete, kommen im Jahr 2020 vier neue Trends auf uns zu:

  • User-generated content bzw. nutzergenerierte Inhalte
  • Responsive Interaktivität
  • Zugänglichkeit im Sinne von z.B. Sprachassistenten, die E-Mails vorlesen
  • Automatisierung

Video – Tipps und Tricks für Ihr E-Mail Marketing

Quellen: Newsletter2Go, gruenderszene.de, wko.at, blog.wishpond.com

 21 ,  3