Keyword - Lexikonbeitragsbild

Keyword

Lesezeit: 2 Minuten

Als Keyword wird ein wichtiges Wort bzw. eine Worteinheit in einem Text bezeichnet, dass vor allem eine Online Suchanfrage auslöst. Keywords werden ebenso als Suchbegriff, Schlagwort, Schlüsselwort oder Stichwort bezeichnet.

Keywords bilden den Inhalt einer Keyword-Strategie für sämtliche SEO Maßnahmen. Daher werden Sie den Begriff vor allem im Zusammenhang mit Suchmaschinenmarketing finden.

Einordnung von Keywords nach:

  • Relevanz
  • Wort- & Phrasenlänge
  • Suchvolumen
  • Suchabsicht
  • Ähnlichkeit

Keywords in der Anwendung

Der Begriff, den Sie im Suchfeld einer Suchmaschine eingeben, wird demnach als Keyword bezeichnet. Im Zuge des Suchmaschinenmarketings gilt es daher im ersten Schritt herauszufinden, welche Suchbegriffe zum eigenen Themenbereich am häufigsten eingegeben werden.

Um das herauszufinden werden verschiedene Keyword-Tools online angeboten. Diese zeigen in der Regel das Suchvolumen, Synonyme und in manchen Fällen ebenso Trendprognosen für Keywords. Das ausgewählte Suchwort, wird innerhalb der SEO Maßnahmen in die eigene Webseite (im Content, URL, Meta Titel & Description, Links) eingebaut.


Einteilung der Suchbegriffe

Hauptkeyword vs. Nebenkeyword

Eine Einteilung erfolgt nach Relevanz. Dabei unterscheiden Sie zwischen dem Hauptkeyword und dem Nebenkeyword. Wie Sie bereits von der Benennung her schließen können, ist das Hauptkeyword jenes mit der höheren Relevanz für Sie. Somit sollten diese auch im Webseiten-Titel, der URL, innerhalb der Links und dem Text zu finden sein.

Nebenkeywords haben in den meisten Fällen ein geringeres Suchvolumen und bestehen aus Synonymen. Somit kann das Nebenkeyword optimal im Text als Synonym verwendet werden. Damit verhindern Sie, dass das Hauptkeyword zu oft im Text eingebaut wird.

Einteilung nach Wort- & Phrasenlänge und Suchvolumen

Dabei können Sie zwischen Short-Tail- und Long-Tail-Keywords unterscheiden. Bei Short-Tail-Keywords handelt es sich um eine kurze Keyword-Phrase, die zumeist nur aus einem Wort besteht. Daher sind es oft generische Suchphrasen und weisen demnach ein hohes Suchvolumen aus. Hingegen bestehen Long-Tail-Keywords aus mehreren Suchwörtern bzw. einer Kombination aus Suchbegriffen. Der Vorteil von Long-Tail-Keywords ist, dass diese bereits eine konkrete Suche repräsentieren und demnach die Suchergebnisse eher zur Suche passen. Weshalb mit einer höheren Klickrate zu rechnen ist. Dem gegenüber steht natürlich ein geringeres Suchvolumen.
Der aktuelle Trend geht jedoch zu Long-Tail-Keywords und immer mehr werden gesamte Fragestellungen bzw. Sätze in das Suchfeld der Suchmaschinen eingegeben.

Klassifizierung nach Suchabsicht (Suchintention)

Bei dieser Unterscheidung gibt es die Einteilung der Suchbegriffe in Informational, Transactional, Commercial, Navigational und Brand-Keyword. Diese Einteilungen wollen wir nun kurz erläutern:

  • Informational Suchbegriffe dienen zur Suche von Informationen zu bestimmten Themen, Personen, Produkten oder Services.
  • Transactional Schlüsselbegriffe reflektieren Personen, die bereits die Absicht haben, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen.
  • Commercial Suchwörter sollen vor allem Personen auf die Webseite bringen, die mit einer großen Wahrscheinlichkeit auch Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen möchten.
  • Navigational Suchbegriffen beschreiben eine Suche nach bestimmten Unternehmen bzw. Produkten mit der Intention die Adresse des Verkaufslokales herauszufinden.
  • Bei Brand-Keywords handelt es sich um die Suche nach bestimmten Markenbegriffen.

Erklär-Video – Keywords & Keyword-Recherche

Quellen: wikipedia.org, mso digital, semrush

Weitere Fachbegriffe

Privacy concept:
NLP - Neuro Lingusitic Programming
DSGVO
Silver Surfer
Cyber Monday - Lexikon
black friday-Lexikon
Singles' Day-Lexikonmedienkraft.at - Single's Day
Digitale Transformation-Lexikon-Begriff
Online Marketing-Lexikon-Begriff
IoT - Lexikon-Begriff