thermen-tv.at – Wellness Domain

thermen-tv.at – Diese Domain ist zu kaufen!

Spa, Therme und Entspannung

Ab in die Therme!

Das heißt Wellness, Entspannung und Erholung. In Österreich gibt es insgesamt 39 Thermen, oder mit anderen Worten, 39 Möglichkeiten sich zu erholen.

Anzahl der Thermen nach Bundesländern:

  • Burgenland (5)
  • Kärnten (3)
  • Niederösterreich (7)
  • Oberösterreich (4)
  • Salzburg (5)
  • Steiermark (11)
  • Tirol (3)
  • Wien (1)

Wann gilt eine Therme als Therme?

Eine Therme darf sich als solche bezeichnen, wenn diese ein Becken mit Thermalwasser anbieten kann. Thermalwasser ist natürliches, meist mineralisiertes Grundwasser mit einer Quellaustrittstemperatur von über 20°C. Thermalwässer stammen aus natürlichen Quellen oder aber durch eine ‚Tiefbohrung.

Thermalwasser hat zudem eine therapeutische Wirkung auf unseren Körper und unser Wohlbefinden. Durch das Baden im warmen Thermalwasser können wir eine Verbesserung der Venenfunktion, Gewebeentwässerung, Aktivierung des Stoffwechsels und der Nieren, Muskelentspannung, eine bessere Durchblutung und damit verbunden eine Heilung von Blutergüssen erwirken. Nicht zuletzt können wir im warmen Wasser entspannen und so Stress reduzieren. Der Thermen-besuch ist somit der ideale Ausgleich im stressigen Alltag.

Aber nicht nur die Heilkraft des Wassers verhilft uns zur Entspannung, zusätzlich bieten die Meisten Thermen ein breites Angebot an Saunen und Beauty-Behandlungen.

Thermen-Angebot

In Österreich haben wir nicht nur ein hohes Angebot an Thermen, diese unterscheiden sich auch sehr stark in ihrem Angebot.

So stehen Thermen mit folgenden Schwerpunkten zur Auswahl:

  • Familie und Kinder
  • Nur für Erwachsene
  • Erholung im kleinen Rahmen (kleinere Thermen)
  • Mit großem Sportangebot (Golf, Tennis, Beachvolleyball, …)
  • Großer Saunabereich
  • Spezielle Beauty-Behandlungen
  • Großes Zusatzangebot (Entspannungsräume, Wasserbetten, Schaukeln, …)

Schönheit und Beauty

Die meisten Thermen bieten verschiedene Massagen an. Zudem ist im Angebot oft auch ein Frisör, Mani- und Pediküre und verschiedene Kosmetik-Behandlungen zu finden.

Zu empfehlen ist jedoch schon vor der Anreise einen Termin telefonisch zu organisieren. Vor allem im Zeitraum von November bis Februar sind Thermen stark besucht, wo es auch leicht vorkommen kann, dass alle Beauty-Termine bereits ausgebucht sind.

Saunieren, entspannen und wohlfühlen

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist der Besuch einer Sauna sehr beliebt. Leicht verständlich, wo das Saunieren das Immunsystem stärkt, Herz und Kreislauf trainieren und einen positiven Effekt auf die Haut hat. Vor allem die Dampfsauna ist zu empfehlen, wenn man Akne oder generell Probleme mit der Haut hat und die Atemwege befreien möchte. Zudem ist Dampfsaune meistens auch nicht zu heiß und wirkt sich somit nicht so stark auf den Kreislauf aus.

Für diejenigen die eine heißere und trockenere Umgebung bevorzugen ist die Finnische-Sauna oder die Bio-Sauna zu empfehlen.

Beim Saunieren sollten Sie darauf achten, immer genug Wasser zu trinken. Alle Saunabereiche bieten kostenfrei Wasser zum Trinken an. Das unterstützt den Kreislauf und macht somit die starke Hitze in der Sauna erträglicher.

Thermen Kurzurlaub

Wer gerne stressfrei das gesamte Angebot der Therme auskosten möchte, dem ist ein Thermen Kurzurlaub zu empfehlen. Stressfreier ist es aus verschiedenen Gründen. So gibt es oft einen eigenen Ruheraum für Hotelgäste oder zumindest reservierte Liegen. Das spart das Suchen nach einem geeigneten Platz und meistens ist es in den Hotel-Bereichen ruhiger. Wenn man in einem Thermenhotel übernachtet, gibt es in der Regel übergehende Zugänge vom Hotel zur Therme. Das Kann in Form eines unterirdischen Ganges, einer direkten Verbindung mit dem Lift oder sogar einer Gondel sein.

Durch einen längeren Aufenthalt, nutzt man eher auch die Öffnungszeiten der Therme aus. Abends zu baden, wenn die Tagesbesucher nach und nach gehen, kann sehr entspannend sein. Außerdem geht man meistens unbewusst alles auch ruhiger an. So stresst man sich nicht das gesamte Angebot an einem Tag nutzen zu wollen.

Wer einen Thermen Kurzurlaub plant, sollte wie üblich früh genug schauen. Das online Angebot ist enorm wobei es sich empfiehlt auch direkt bei der Thermen-Website nach einem passenden Angebot zu suchen. Da sind oft überraschend tolle Angebote zu finden.

Gutscheine und Boni

Ein Thermen-Gutschein ist nicht nur ein tolles Geschenk zum Verschenken. Es lohnt sich auch einen Gutschein für den Eigenbedarf zu erstehen. So werden unter Geschenkgutscheinen oft tolle Packages angeboten, das heißt beispielsweise der Thermeneintritt mit Verköstigung oder mit einer Beauty-Behandlung zu einem tollen Preis. Die Gutscheine können meistens auch zu einem beliebigen Termin innerhalb eines Jahres eingesetzt werden. Ein Blick auf das Gutschein-Angebot kann sich vor dem Thermen-Besuch wirklich auszahlen.

 

Ähnliche Beiträge